Ulstertalschule / Hilders

Aktuelles aus dem Schulleben

Hier sind einige Ereignisse, die in den letzten Wochen unser Schulleben besonders prägten, aufgeführt.

Durch Klick auf die Überschrift einer Nachricht werden ergänzende Informationen angezeigt.

Eine Übersicht aller Nachrichten aus dem Schulleben finden Sie unter >> Chronik und dann der Auswahl des betreffenden Schuljahres.


Am 5. Juli 2024 fand an unserer Schule ein sportliches Ereignis der besonderen Art statt: der Sportsfun Teamday.

Am Donnerstag vor Ferienbeginn verabschiedete die Schulgemeinde unsere beiden Klassen 10. Nach einem von den Abgängern mitgestalteten Gottesdienst (unterstützt von Frau Köhler und Frau Knipper-Elm) fand in der Aula unserer Schule die Entlassfeier statt.

Bericht zur Sprachfahrt Latein nach Trier in der Projektwoche vom 01. 07. – 04. 07. 2024

Im Rahmen der Projektwoche (Modul „Sprache und Medien“) besuchten die Lateinlernenden der Klassen 9 und 10 die antike Weltmetropole Trier.

Am Montagmorgen, den 1. Juli, ging es um 6.30 Uhr am Fuldaer Bahnhof los. Nachdem wir (fast ohne Verspätungen) in Frankfurt in den zweiten Zug eingestiegen sind, fuhren wir zu unserem zweiten Zwischenstopp: Karlsruhe. Mit dem TGV kamen wir gegen 10.40 Uhr am Straßburger Hauptbahnhof an (Funfact: wir sind sowohl mit einem Zug der DB (Deutschland), der SBB (Schweiz) und der SNCF (Frankreich) gefahren). Angekommen in unserem Hostel stellten wir unsere Koffer ab und hatten erst einmal Zeit für ein individuelles Mittagessen. Leider regnete es, sodass ein Großteil der Gruppe im Hostel verweilte.

In der zweiten Woche vor den Sommerferien fand an der Ulstertalschule die alljährliche Projektwoche statt. Mit großem Engagement der Lehrerinnen und Lehrer sowie großem Interesse der Schülerinnen und Schüler wurde die Woche zu einem vollen Erfolg.

Das Webinar zum Thema ´Cybermobbing – Recht am eigenen Bild´, geleitet von Rechtsanwältin Gesa von Schwerin aus Rostock, wurde an unserer Schule nun zum dritten Mal durchgeführt und ist Bestandteil des schulischen Sucht- und Gewaltpräventionskonzepts. Dieses Webinar beleuchtete sowohl pädagogische als auch juristische Aspekte des Cybermobbings im Zusammenhang mit dem Recht am eigenen Bild. Es fand am 25.06.2024 statt und dauerte 90 Minuten, wobei es sich an die Klassen der Jahrgangsstufe 7 richtete.

Die Ulstertalschule hat nun eine Instagram-Seite und eine Schülerzeitung!

In der Projektwoche vom 01.07. bis 04.07.2024 hat eine Gruppe engagierter Schülerinnen und Schüler einen Instagram-Account sowie eine Schülerzeitung entwickelt. Alle interessanten Details und Einblicke in die Entstehung könnt ihr auf unserem Instagram-Account sehen.

Die Schülerzeitung wird intern in der Schule verfügbar sein. Den Instagram-Account findet ihr bereits jetzt unter dem Namen @ush_news. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr uns folgt! Dort werden regelmäßig Postings, Reels und allgemeine Informationen zum aktuellen Schulgeschehen veröffentlicht.

Am 18. April 2023 fand an der Ulstertalschule der alljährliche Känguru-Wettbewerb statt, an dem insgesamt 103 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 teilnahmen. Dieser traditionsreiche Wettbewerb wird seit 2008 von der Fachschaft Mathematik organisiert und erfreut sich großer Beliebtheit unter den Schülerinnen und Schülern.

Ein unvergesslicher Ausflug in den Holiday Park Haßloch

Am 24. Juni erlebten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9a und 9b einen aufregenden Wandertag im Holiday Park in Haßloch. Bei strahlendem Sonnenschein und warmen Temperaturen starteten die Schülerinnen und Schüler voller Vorfreude in den Tag.

Am 13. Juni fand der jährliche Ausflug der aktiven Buslotsinnen und Buslotsen des Landkreises Fulda als Zeichen des Dankes und der Anerkennung für ihren wichtigen Einsatz im Schulalltag statt. Die engagierten Schülerinnen und Schüler wurden für ihre verantwortungsvolle Tätigkeit belohnt und konnten einen unvergesslichen Tag im Holiday Park in Haßloch verbringen. Der Holiday Park bot den Buslotsinnen und Buslotsen zahlreiche Attraktionen und die Jugendlichen konnten sich in den Achterbahnen und Fahrgeschäften austoben.

Das Team der USH musste am Mittwoch, den 5.6. nach Korbach fahren, um am Regionalentscheid Jugend-trainiert-für-Olympia im Tennis teilzunehmen. Die Ulstertalschule stellte als kleinste Schule das jüngste Team mit der weitesten Anreise.

Leider hatte von sechs ursprünglich gemeldeten Teams außer der USH nur noch ein Team aus Kassel den Weg auf sich genommen; dazu kamen noch die Korbacher mit Heimvorteil. Der Anfang war etwas zäh, aber nach und nach kamen Anna und die weiteren jungen Spieler in Schwung, konnten aber letztlich nur einzelne Begegnungen für sich entscheiden. Der einsetzende Regen führte zum Abbruch des Turniers bei folgendem Endergebnis:

1.      Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule (LG) Kassel

2.      Alte Landesschule Korbach

3.      Ulstertalschule Hilders