Ulstertalschule / Hilders

Ausflug der Klassenstufe 9 in den Holiday Park

Am Montag, den 20. Juni 2022, unternahm die Klassenstufe 9 der Ulstertalschule einen Tageausflug in den Holiday Park nach Rheinland-Pfalz.

Gegen 8.30 Uhr trafen wir uns an der Bushaltestelle, um mit dem Bus in den Freizeitpark zu fahren, geplant hatten wir, um ca. 11.30 Uhr anzukommen. Und so startete die dreistündige Fahrt, auf der die Klassen zusätzlich zur eigenen musikalischen Unterhaltung einige geografische Informationen bekamen. Denn unter anderem passierten wir den Frankfurter Flughafen, an dem das Starten und Landen von eindrucksvollen Flugzeugen bestaunt werden konnte. Zusätzlich sahen wir die vielen Gemüseplantagen, welche typisch für die Pfalz sind, in der ein Großteil des deutschen Gemüses angebaut wird.

Nachdem die Klassen schließlich den Holiday Park erreicht hatten, kauften die Klassenleitungen Herr Schleipen und Herr Manns die Eintrittskarten und wir hatten bis 17.00 Uhr Zeit, die Fahrgeschäfte zu testen. Die Schüler durften nach Austausch der Telefonnummern in Dreier-Gruppen alleine den Park besichtigen, in dem es unter anderem drei Achterbahnen, einen Free-Fall-Tower, einige Wasserbahnen und andere kleinere Fahrgeschäfte gab. Doch auch für Nicht-Freizeitpark-Fans gab es leichtere Fahrgeschäfte oder andere Aktivitäten zum Zeitvertreib. Wie zum Beispiel eine Vielzahl an Wurfbuden oder anderen Ständen. Zusätzlich ist der Holiday Park sehr familienfreundlich und bietet für Klein und Groß genau das Richtige.

Auch eine Auswahl an verschiedenen Restaurants oder Essensständen stand uns zur Verfügung, die von Crêpes über Pommes bis hin zu Eis reichte.

Die wohl interessanteste Aktivität war die Ge-Force, eine Achterbahn, bei der man Kräften von mehr als 4 G ausgesetzt ist. Außerdem der Free-Fall-Tower, der mit seinen 70 Metern Höhe zu einem der höchsten in Europa zählt.

Um 17.00 Uhr fanden sich die Klassen nach einem aktionsreichen Aufenthalt im Holiday Park schließlich am Eingang wieder und wir fuhren wieder drei Stunden zurück nach Hilders.

Gegen 20.00 Uhr erreicht der Bus die Ulstertalschule, an der die Schüler schlussendlich von ihren Eltern abgeholt wurden.

Der Ausflug war ein voller Erfolg und bekam von Seiten der Lernenden, ebenso wie von Seiten der Lehrer, durchweg positives Feedback. Folglich lässt sich ein Ausflug in den Freizeitpark in der Pfalz nur empfehlen.

| 26.7.2022