Ulstertalschule / Hilders

Regionalentscheid Leichtathletik WK IV – Spaß, Spannung, Emotionen und Erfolg

Unsere 13 talentierten Leichtathletinnen und -athleten der Jahrgangsstufen 5-7 konnten am 01.06.22 beim Regionalentscheid in Hünfeld in den Disziplinen 50m-Sprint, Weitwurf, Weitsprung, einer Hindernissprint-Staffel und einem Stadioncross von 1500m erneut sehr beeindruckende Leistungen abliefern und aufgrund ihrer unbefangenen aber dennoch strebsamen Art die Herzen der Helfer/Zuschauer erobern.

Von den fünf Disziplinen konnten die Schüler/innen dieses Mal im Weitwurf und in der Hindernissprint-Staffel, welche aus einer ´Hürdenstrecke´ und einer ´Sprintstrecke´ besteht, überzeugen und in diesen beiden Disziplinen die besten Leistungen aller vier teilnehmenden Mannschaften erreichen.

Besonders groß war die Freude bei der Siegerehrung als sie erfuhren, dass sie von den insgesamt vier Schulmannschaften, welche am Wettbewerb teilnahmen, gemeinsam mit der Rhenanus-Schule aus Bad Sooden-Allendorf den 1. Platz belegten. Aufgrund des gleichen Punktestandes war zu diesem Zeitpunkt allerdings noch unklar, welches Team der beiden Erstplatzierten am 15.06. beim Landesentscheid in Wetzlar teilnehmen darf.

Die glücklichen und zufriedenen Schüler/innen feierten ihren Sieg zu Recht bei stimmungsvoller Musik während der Heimfahrt im Bus sowie im Eiscafé in Hilders und beendeten den erlebnis- und ereignisreichen Tag zu guter Letzt mit den noch vorhandenen sportlichen Reserven bei einem abschließenden Fußballmatch im Fußballkäfig der Ulstertalschule.

Nach Sichtung der Wettkampfbestimmungen, welche festlegen, dass bei Punktgleichheit der direkte Vergleich der beiden Mannschaften herangezogen wird, konnte sich letztendlich die Rhenanus-Schule für den Landesentscheid qualifizieren.

Da die Ulstertalschule mit einem relativ „jungen“ Team zum Wettkampf antrat, haben 5 Schüler und 3 Schülerinnen im kommenden Jahr nochmals die Chance in der Wettkampfklasse IV am Wettbewerb teilzunehmen. 

Herzlichen Glückwunsch unseren Athletinnen und Athleten zu ihren hervorragenden Leistungen!

(Köh)

Elian Krenzer, Laurenz Link, Marian Handwerk, Luis Weber, Andrej Savin, Tom Schmidt, Kilian Zentgraf

Marie Geier, Mira Laidig, Jette Ortmann, Amalia Berger, Jana Landgraf-Hildinger, Maja Ziegler

| 9.6.2022