Ulstertalschule / Hilders

Vermessung in der 10a

Im Rahmen des Mathematikunterrichts der Klasse 10a der Ulstertalschule Hilders fand ein halber Projekttag statt, indem die Schülerinnen und Schüler das Gelernte aus der Unterrichtsreihe Trigonometrie anwenden konnten.

Nachdem in den vergangenen Jahren das Projekt Mathematik erleben coronabedingt nicht stattfinden konnte, lud Mathematiklehrer Philipp Schleipen vor den Osterferien Vermessungsingenieurin Julia Nimmrichter als Referentin an die Ulstertalschule ein. Nach einem spannenden und abwechslungsreichen Vortrag, indem u.a. das Aufgabenfeld einer Ingenieurin für Vermessung und Geoinformatik skizziert wurde, konnten die Schülerinnen und Schüler des Mittelstufengymnasiums eigene Berechnungen nach einer Messanordnung durchführen. Das Schulgelände konnte dadurch perfekt in den Unterricht integriert werden. Durch diesen Projekttag konnte den Schülerinnen und Schülern zusätzlich im Rahmen der Berufsorientierung ein Arbeitsfeld in den sogenannten MINT-Fächern vorgestellt werden. Alle Beteiligten hoffen auf eine Wiederholung des Projekts in den kommenden Jahren. (Sch)

 

| 4.5.2022