Ulstertalschule / Hilders

Rückkehr der Abschlussklasse von 1975 an "ihre Ulstertalschule"

Es war für uns alle ein ganz besonderes Erlebnis, nach unserem letzten Klassentreffen in 1995 nun diesmal auch "unsere Ulstertalschule" nach 46 Jahren besuchen zu können. Möglich gemacht hat das der jetzige Schulleiter Herr Liersch, der uns am 25.09.2021 persönlich durch die "heiligen Hallen" geführt hat. Dabei hat er uns geduldig sowie kompetent alles gezeigt und erklärt, denn unsere Neugierde war verständlicherweise nach so langer Zeit riesengroß. Und natürlich ist es eine besondere Freude gewesen, durch die "Vergangenheit und die Orte" zu wandeln, wo wir uns alle kennengelernt haben und "schlau gemacht wurden". Ein Highlight - der Besuch unseres damaligen Klassenzimmers durfte da natürlich auch nicht fehlen.
Was haben wir alle bei dem Besuch mitgenommen? Es ist schön und beruhigend, dass sich "unsere Schule" weiterentwickelt hat und fit gemacht wurde für die Zukunft. Das ist wichtig, ist sie doch das "Sprungbrett" für Kinder und Jugendliche in eine gute Zukunft!
In diesem Sinne nochmals herzlichen Dank an Herrn Liersch für tolle die Betreuung. Wir alle wünschen "unserer Ulstertalschule" alles Gute und werden sicherlich wiederkommen!
Für die Abschlussklasse von 1975, Herbert Wrana

| 5.10.2021