Ulstertalschule / Hilders

Bundesjugendspiele 2021

Dieser Beitrag ist abgelaufen: 24. Oktober 2021 00:00

>>Die Bundesjugendspiele sprechen durch ihren pädagogischen Ansatz ihre breitensportlich orientierte Ausprägung und ihr differenziertes inhaltliches Angebot in den Bereichen “Wettkampf“, “Wettbewerb” und “Mehrkampf” alle Schülerinnen und Schüler entsprechend ihrem individuellen Leistungsvermögen an. Schülerinnen und Schülern mit und ohne Behinderung wird ein auf sie zugeschnittenes Angebot zur gleichberechtigten Teilnahme an den Bundesjugendspielen unterbreitet.<< (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 26.10.1979, in der Fassung vom 12.09.2013)

So konnten an unserer Schule in diesem Herbst nach 2-jähriger Unterbrechung infolge der Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie die Bundesjugendspiele auf dem neu gestalteten Sportplatz des TSV Hilders stattfinden. Bei angenehmen Temperaturen gaben alle Teilnehmenden ihr Bestes, um sportliche Höchstleistungen zu erbringen.




| 24.9.2021