Ulstertalschule / Hilders

Verabschiedung der Klassen 10

Neue Wege gehen – unter diesem Motto stand der Gottesdienst, der von Pfarrer Möller gehalten wurde und der die feierliche Entlassung der Klassen 10 eröffnete. Musikalisch untermalt wurde der Gottesdienst mit Gesang von Marleen Reinhart und Lisa Molter, Geigenspiel von Lara Röder und Axel Daniel an der Orgel. Betrachtungen zur „Wanderkarte“ des Lebens schauten zurück auf den bisherigen Weg von den verschiedenen Grundschulen zur Ulstertalschule, richteten den Blick aber auch nach vorne in Richtung weiterführende Schulen oder Ausbildung.

Neue Wege gehen – das war sicherlich auch das Motto der letzten beiden Schuljahre, denn durch Corona war vieles anders. So fand auch die Entlassfeier in der Turnhalle der Ulstertalschule im kleineren Kreis als sonst statt. Schulleiter Helmut Liersch knüpfte in seiner Ansprache an den Liedbeitrag von Ariane Brehl und Marleen Reinhart an. Frau Weismüller als Elternvertreterin stellte in ihrer Rede eine Playlist zum Thema Abschied zusammen und Frau Grimm besang die Möglichkeit, immer wieder an die Ulstertalschule zurückzukommen und den Kontakt zu halten. Für Gänsehaut sorgte auch Nele Menz am Klavier. Die Schulsprecher Jonathan Beck und Jonathan Will sowie die KlassensprecherInnen verabschiedeten sich ebenso, bevor Ehrungen für Buslotsen, Schulsanitäter und die besten Zeugnisse für Ariane Brehl, Theresa Moritz und Lara Kühn vorgenommen wurden.

Nach der Übergabe der Abschlusszeugnisse durch die Klassenlehrerinnen Frau Hofmann-Löbl und Frau Drott sorgten Lisa Molter, Theresa Moritz, Simeon Koch und Elisabeth Grimm mir ihrem Lied für einen Ohrwurm, der allen Beteiligten beim anschließenden Stehempfang auf dem Hof noch nachklang.

Für die neuen Wegen, die die Schülerinnen und Schüler nun gehen, wünscht die Schulgemeinde der Ulstertalschule alles Gute!

Klasse 10a (Frau Dr. Hofmann-Löbl)

Klasse 10b (Frau Drott)

| 22.7.2021