Ulstertalschule / Hilders

Medienprojekt "Webklicker"

Dieser Beitrag ist abgelaufen: 30. November 2020 00:00

Das Projekt Webklicker sieht sich als Teil des Vermittlungsprozesses und möchte Kinder und Erwachsene dabei unterstützten. Zwei Tage im Oktober wurden die Kinder der 6. Jahrgänge beim Projekt von zwei medienpädagogischen Trainer*innen begleitet und spielerisch für einen aufmerksamen Umgang mit Internet und Smartphone sensibilisiert.

Vermittelt wurde dabei gezielt die Kompetenz, mit Informationen aus dem Internet kritisch umzugehen. Die Kinder lernten zu recherchieren und mögliche Gefahren zu erkennen. Außerdem fand während des Projekts eine Reflexion des digitalen Miteinanders statt und verschiedene Apps wurden genauer unter die Lupe genommen.

Das Besondere an Webklicker ist neben der Kombination des Lernens über und mit Medien die Einbindung von Eltern und Lehrkräften. So fand im Rahmen des Projekts ein Elternabend statt und für die Lehrkräfte wurde eine Fortbildung zur aktiven Medienarbeit und Reflexion des Medienverhaltens innerhalb der Klasse angeboten.

Das Projekt wird von der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) veranstaltet und durch das Hessische Kultusministerium (HKM) unterstützt. Webklicker wurde von der gemeinnützigen Agentur medienblau durchgeführt.

 

 

| 31.10.2020