Ulstertalschule / Hilders

Zertifikatsübergabe „Bewegung und Wahrnehmung“

Die Förderung unserer Schülerinnen und Schüler in den Bereichen Bewegung und Wahrnehmung spielt im Schulalltag der Ulstertalschule seit Jahren eine wichtige Rolle. Von Veranstaltungen und Projekten mit sportlichen Schwerpunkten über die jährlich stattfindende Projektwoche, den Gesundheitstag, die "Bewegte Pause", AGs am Nachmittag, zahlreiche Angebote aus dem Bereich Sucht- und Gewaltprävention, bis hin zum kompetenzorientierten Sportunterricht mit der zusätzlichen Sportstunde in den Klassen 5 und 6 – die Bandbreite an Angeboten aus den Bereichen Bewegung und Wahrnehmung an unserer Schule ist vielfältig. Als Anerkennung für die hervorragende Förderung unserer Schülerinnen und Schüler in den Bereichen Bewegung und Wahrnehmung verlieh das hessische Kultusministerium daher zum wiederholten Male das Teilzertifikat „Bewegung und Wahrnehmung“ an die Ulstertalschule. Mit dieser Auszeichnung geht unsere Schule einen wichtigen Schritt auf dem Weg zum angestrebten Gesamtzertifikat „Gesundheitsfördernde Schule“.

(Man)

| 5.10.2020