Ulstertalschule / Hilders

„Leichtigkeit und Schwere“ - Vortrag zur Suchtprävention

Im Rahmen des schulischen Suchtpräventionskonzeptes der Ulstertalschule hielt der Fuldaer Mathias Wald am 29.01.2018, inzwischen zum zweiten Mal, einen Vortrag vor Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 9 im Foyer unserer Schule. Dabei stellte er in einem kurzweiligen, zweistündigen Vortrag die Gefahren stoffgebundener Süchte anhand seiner Vita vor. Außerdem sensibilisierte Herr Wald die Jugendlichen, die Ziele des Lebens nicht aus dem Auge zu verlieren.

Einen Bericht über die Veranstaltung im Januar 2017 kann zudem unter http://ulstertal.hilders.schule.hessen.de/chronik/2016/suchtpraevention.html abgerufen werden.