Ulstertalschule / Hilders

Balladenabend der Klasse 7b

Am Dienstag, dem 22. März, lud die Klasse 7b Eltern und Geschwister zu einer besonderen Veranstaltung ein. In einem bunten Programm wurden Balladen aus dem Deutschunterricht in gemütlicher Atmosphäre unterschiedlich präsentiert. Zuerst wurden die Zuhörer über die Textsorte Ballade informiert. Neben einem Balladenvortrag gab es eine schauspielerische Umsetzung zu Goethes „Zauberlehrling“ zu bestaunen. Die Ballade „Erlkönig“ des Dichterfürsten wurde modern umgedichtet und parodiert. Darüber hinaus wurde ein Comic zu Theodor Fontanes „Die Brück‘ am Tay“ ausgestellt. Eine andere Gruppe vertonte die Ballade „John Maynard“. Als krönender Abschluss wurde Schillers Ballade „Der Handschuh“ gerappt. Den Zuschauern wurde somit in einem abwechslungsreichen Programm ein Einblick in das Unterrichtsgeschehen gewährt.

Bilder des Abends unter http://ulstertal.hilders.schule.hessen.de/chronik/2015a/galerie%20balladenabend/index.html