Ulstertalschule / Hilders

Klassen 10 besuchen die Fuldaer Hochschule

Am 4. April 2019 führten die Klassen 10 im Rahmen unseres Gesundheitstages einen Hochschulerkundungstag in Fulda durch.

Zunächst stellten uns zwei Studenten die Hochschule im Allgemeinen und den Fachbereich Oecotrophologie im Besonderen in einer informativen Präsentation vor. Wir waren überrascht, dass die Fachrichtung neben Ernährungswissenschaften unter anderem auch Marketing und Wirtschaftswissenschaften umfasst und damit sehr breit gefächert ist. Darüber hinaus gaben die beiden Referenten einen Einblick in das Studentenleben.

Nach diesem Informationsteil teilten wir uns klassenweise auf, um an zwei Workshops teilzunehmen.

Eine Studentin präsentierte uns ihr Projekt, bei dem es um die Beeinflussung von Jugendlichen durch soziale Medien ging. Dazu zeigte sie einen kurzen Film, der deutlich machte, wie stark das Selbstbild vom Fremdbild abweicht. Die meisten Probanden schätzten ihr Aussehen viel schlechter ein als eine fremde Person. Auch wir machten anschließend einen Versuch zu diesem Phänomen. Des Weiteren beschäftigten wir uns mit dem Zuckergehalt von Getränken und waren erstaunt über die Tatsache, dass ein Energy Drink mehr Zucker enthält als Coca Cola.

Im Anschluss wurden uns die Laboreinrichtungen der Hochschule gezeigt. Im Sensoriklabor konnten wir lernen, unsere Sinne besser zu verstehen. Dort führten wir auch einige Experimente durch. So mussten wir Farbnuancen unterscheiden und unseren Tastsinn schulen.

Nach einer kurzen Campusführung lud uns die Hochschule noch zu einem Mensaessen ein.

Alles in allem war es ein sehr gelungener Tag, der bei manchen Interesse für ein zukünftiges Studium geweckt hat.

| 10.4.2019